Unser Team

D. Brenninger, Leitung YoungStars

D. Brenninger, Leitung YoungStars

Diplom-Oecotrophologin Adipositastrainerin, NLP-Master

Wenn ich an YoungStars denke...

... denke ich an bewegte Zeiten, und dass nach jedem Wellental eines Durchhängers wieder ein Auf erfolgt!

... denke ich an die zahlreichen Jugendlichen, die ihr Selbstbewusstsein finden und die mit Neugierde Neues ausprobieren und Freundschaften schließen.

... denke ich daran, dass hier alle Sieger sind!

Berufserfahrung:

1991-1996 Diplom-Oecotrophologin bei der AOK Regensburg: Einzelberatung, Kurstätigkeit und Leitung von Kursen zu Gewichtsabnahme und verschiedenen Bereichen der Ernährung

seit 1998 eigene Praxis für Ernährungstherapie

seit 2003 Zertifizierung zur Ernährungstherapeutin nach QUETHEB (Institut zur Qualitätssicherung in der Ernährungstherapie und Ernährungsberatung), Anerkennung bei allen Krankenkassen nach den empfohlenen Anbieterqualifikationen der Spitzenverbände der Krankenkassen nach § 20 und §43 SGB V

seit 20 Jahren Ernährungsberatung, Durchführung von Ernährungsberatung, Gewichtsabnahmekursen, Kursen und Vorträgen zu verschiedenen Ernährungsthemen sowie Kochkurse

Durchführung der AOK-Gewichtsabnahmekurse "PowerKids"

seit 2005 Aufbau des Therapieprojektes YoungStars, seit 2007 inhaltliche und geschäftsführende Leitung von YoungStars

2011 Adipositas-Trainerin nach der Adipositas-Akademie Baden-Württemberg e.V.

Weitere Ausbildungen::

1996-1998 Ausbildung zum NLP-Practitioner und NLP-Master am Institut Coburger Seminare (DVNLP)

1999-2001 Ausbildung Systemische Familientherapie und NLP bei Dr. Ilse Kutschera und Helmut Eichenmüller sowie Systemische Struktur- und Organisationsaufstellung bei Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibed beim Institut Forum für Meta-Kommunikation

Seminarleiterin für Autogenes Training und Entspannungstherapie

BzgA-Fortbildung zur Kursleiterin für den Kinderkurs "Immer Zirkus ums Essen"

Auszeichnung: 2011 Bayerischer Gesundheitspreis der KVB und IKK für das ambulante und interdisziplinäre Therapieprogramm YoungStars für übergewichtige Kinder und Jugendliche

Angelika Kraft

Angelika Kraft

Dipl. Psych. Univ., Seit 1992 Praxis für psychologische Beratung und Psychotherapie (HPG).

verheiratet, 3 erwachsene Kinder

Ausbildungen und Weiterbildungen:

1994 – 1996 Psychosynthese nach R. Assagioli,

1996 – 1998 Gesprächstherapie nach Rogers,

2007 – 2009 Farbdialog – Maltherapie

Berufserfahrung:

1992 Mitbegründerin von Herztöne, Verein für natürliche Geburt und Elternsein, und Aufbau des Familienzentrums Burgweinting,

Langjährige Erfahrung in Erwachsenenbildung

Wenn ich an YoungStars denke… …... freue ich mich auf alles, was wir in diesem Prozess entdecken und lernen werden.

…... freue ich mich auf Dich, als Teilnehmerin und Teilnehmer, mit deinem ganzen Sein. Ob Du als Kind, Jugendliche/Jugendlicher, oder als Mutter, Vater an diesem Programm teilnimmst. Du bist willkommen mit Deinem Gewicht, Deinen Schwierigkeiten, Deinen Herausforderungen und Deinem ganzen Potential.

…. denke ich daran, einen Weg gemeinsam zu gehen und die Kraft der Gemeinschaft zu nützen als gegenseitige Unterstützung und Stärkung.

….. denke ich an Lebensfreude, aktiv sein, die eigene Kraft entdecken, Spaß haben und neue Wege gehen.

Frank Böhm

Frank Böhm

Leiter Bewegungstherapie Jungengruppe

Diplom-Sportökonom,

verheiratet, 2 Kinder

Wenn ich an YoungStars denke,

.....freue ich mich über die tollen Erfolge der Vergangenheit, versuche ich die Gegenwart der „Jungen Helden“ positiv zu beeinflussen und bin gespannt auf die Aufgaben, die die „YoungStars“-Zukunft für unserTeam bereit hält…

Das besondere an YoungStars ist..... ......die Freude der Jugendlichen, mit der sie an einem auf ihre ganz speziellen Bedürfnisse zugeschnittenem Sportprogramm teilnehmen und die ihnen gestellten Aufgaben auf ihre eigene Art und Weise lösen.

Meine Aufgabe als Sportlicher Leiter besteht in erster Linie darin, den Kindern und Jugendlichen den Spaß an Bewegung zu vermitteln, Berührungsängste abzubauen und den „idealen Sport“ für jeden einzelnen Teilnehmer zu finden. Sport ist ein wichtiger Teilbereich des YoungStars-Konzepts neben Ernährung, psychologischer und ärztlicher Betreuung. Alle Teilnehmer werden auf ihrem sicher nicht einfachen Weg hin zu einem angenehmeren Leben von einem qualifizierten und bestens geschulten Team unterstützt, das immer gerne mit Rat und Tat zur Seite steht.

Berufserfahrung:

Diplom-Sportökonom, Zusatzausbildung „gesundheit + fitness“

freiberuflicher Sportlehrer an einer ambulanten Rehaklinik, Kursleitung von Krankenkassenkursen in Pilates, Rückenschule, Herz-Kreislauftraining,

Sportlehrer an der Montessori Schule Regensburg

Wirbelsäulengymnastik

seit Beginn von YoungStars sportlicher Leiter der Jungengruppe bei YoungStars

Annette Danner

Annette Danner

Sport- und Gymnastiklehrerin

verheiratet, 3 Kinder

Wenn ich an YoungStars denke, sehe ich Kinder und Jugendliche, die selbst immer wieder überrascht sind, was sie alles leisten können. In der Gruppe vergessen viele die Anstrengung und wachsen über sich hinaus. Treten dann die ersten Erfolge ein, steigt das Selbstbewusstsein und der Spaß an Sport und Bewegung treten in den Vordergrund

Ich bin YoungStars Kursleiterin, weil ich selbst Spaß an jeglicher Bewegung habe. Sport ist für mich, auch an körperliche Grenzen zu gehen, diese auch mal zu überschreiten und dabei seinen Körper immer wieder neu kennenzulernen. Diese Freude möchte ich gerne an Kinder und Jugendliche weitergeben.

Berufserfahrung

Sport- und Gymnastiklehrerin

Sportlehrerin an der Montessori Schule Regensburg

Medizinische Trainingstherapie, Rückenschule, Wirbelsäulengymnastik, Fitnessfachwirt

Margit Breit, Psycholog. Psychotherapeut

Margit Breit, Psycholog. Psychotherapeut

Diplom-Psychologin (Universität), Seit 2017 Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie), eigene Praxis in Regensburg/Grass

Psychologische Praxis www.margit-breit.de

verheiratet, Kinder

Wenn ich an YoungStars denke, sehe ich viele Gesichter ehemaligerTeilnehmerInnen vor mir, die im Laufe der YoungStars -Zeit gelernt haben zu strahlen.

Ich finde an YoungStars klasse, dass es ein sehr lebendiges Therapieprogramm ist, indem sich sowohl die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen, als auch deren Eltern und Umfeld ausprobieren und weiterentwickeln können.

Berufserfahrung:

1998-1999 Leitung der Psychosozialen Abteilung in der Mutter-Kind-Rehabilitationsklinik Sankt Michael in Lohberg, Bayerischer Wald

seit 1999 Diplom-Psychologin beim Sozialpsychiatrischen Dienst des DW Sulzbach-Rosenberg und freiberufliche Tätigkeiten als psychologische Beraterin, Kursleiterin und Dozentin.

Weiterführende Ausbildungen:

1996 - 2002 Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung (GwG) und Grundausbildung in Klientenzentrierter Psychotherapie und Gesprächsführung GwG)

2003 - 2004 Weiterbildung in Psychodynamischer Teamsupervision und Organisationsberatung

Seit 2003 zahlreiche Fort- und Weiterbildungen zum Thema Krisenintervention, Suizidprävention, Traumatherapie, Raucherentwöhnung, Diagnostik, Hypnotherapie

2011 Adipositastrainerin nach der Adipositas-Akademie Baden-Württemberg e.V.

Dr. med. Georg Leipold

Dr. med. Georg Leipold

Projektbegleitender Kinderarzt Kinderkadiologe, verheiratet drei Kinder